inspiration: in search of the perfect leather jacket

lederjacken2

lederjacken. schwarz, meistens mit reißverschluss – ein klassiker halt. wer sich eine kaufen will hat zwar eine riesige auswahl, aber im endeffekt sind sich ja doch alle ziemlich ähnlich, oder? tja, wie falsch diese annahme ist, ist mir aufgefallen, als ich damit angefangen habe, nach der perfekten lederjacke zu suchen. dass meine jetzige langsam auseinanderfällt (und wie traurig ich das finde) habe ich euch ja in diesem post schon vorgejammert.

Read More

interior inspiration: some copper & turquoise

interior-inspo

wenn ich könnte würde ich bei mir zuhause alles umgestalten. andere böden (holzdielen!), eine neue küche, einige wände raus – im wahrsten sinne des wortes ein kompletter tapetenwechsel. da das aber zur zeit leider nicht hinhaut muss ich mich damit zufrieden geben, meine vier wände mit einigen accessoires aufzuhübschen.

Read More

inspiration: easiness

spring-inspirations




so ihr lieben, heute gibts einen kurzen und knappen inspirations-rundumschlag ohne viel gelaber. bald ist die zeit für fransen-cardigans, bunte retro-sonnenbrillen, dünne blusen und slip-ons endlich wieder gekommen – und das ganze ohne dicke winterjacken darüber, yeay! zeit also, sich schon mal gedanken darüber zu machen, in was es sich zu investieren lohnt. ;)

Read More

inspiration: introducing spring

frühlingsmäntel
 


wie unfair ist es eigentlich, dass der winter mal locker sechs monate dauert und der sommer höchstens drei? also habe ich mir überlegt, dass ich heute ein wenig frühlingsstimmung verbreite, ich ertrage das miese wetter nicht mehr. und was braucht man im frühling? genaauuu, einen neuen, schönen mantel, nicht zu leicht und nicht zu schwer – übergangsjacke nennt sich das glaube ich (was für ein furchtbares wort). ich habe also einige tolle teile rausgesucht, mit denen man den frühling wunderbar einläuten kann. :)

Read More

trend watch: spring/summer 2015

trendwatch

der frühling naht (ja, ich glaube fest daran! letztens erst habe ich die sonne mal wieder gesehen.) und mit ihm auch die altbekannte frage: was geht, was bleibt, was kommt? trends sind ja so eine sache, es gibt eigentlich nichts, was nicht schonmal da gewesen ist, und ein trend-opfer bin ich nun auch nicht. aber trotzdem: ab und an kann man ja mal über den tellerrand schauen und seinen kleiderschrank ein wenig auffrischen. außerdem ist erst vor kurzem die mercedes benz fashion week zu ende gegangen – der richtige zeitpunkt also, um einen kleinen trend-watch zu posten und sich schonmal auf den frühling einzustimmen. :)

Read More

inspiration: my plans for valentine’s day



„und, was macht ihr an valentinstag?“ ich muss mir das augenrollen verkneifen und seufze innerlich. jedes jahr die selbe leidige frage, jedes jahr die selbe antwort meinerseits: „nichts, wir finden valentinstag sinnlos und total kommerzialisiert. wir brauchen doch keinen tag um uns zu sagen, dass wir uns lieben.“ ich höre selbst wie auswendig gelernt meine antwort klingt, aber was solls – denn ein bisschen ist es ja auch so.

Read More