PRESS PLAY CW 37

kreuzfahrt aida stella erfahrungen bericht diary bewertung schiffe empfehlenswert blogger blog

 
CURRENT CRUSH:

da ist das ding: M.I.A.s neues album A.I.M. ist endlich draußen – und es ist anders als erwartet. es ist weniger wütend und versöhnlicher, aber kein bisschen schlechter als ihre bisherigen platten. mein favourite: finally. wunderbar spätsommertauglich!

SURPRISED BY:

ja, es gibt jetzt einen deutschrap-wahl-o-mat. mit dem könnt ihr – ihr ahnt es beinahe – herausfinden, welche deutschen rapper am ehesten eurem geschmack entsprechen. natürlich musste ich ihn ausprobieren, und auch wenn ich das ergebnis als eher semi-zutreffend bezeichnen würde, hat es doch zumindest inspiration gebracht. ich höre nämlich laut aut-o-mat gerne DAZZLE – und nach ein wenig durchhören kann ich sagen: stimmmt. schlechter einfluss zum beispiel ist nicht nur ziemlich unterhaltsam, sondern trifft es auch noch auf den punkt. germanys next topmodel-gucker sollten übrigens lieber weghören.

TOUCHED BY:

nicht neu, aber wiederentdeckt: meine große liebe zu den KINGS OF CONVENIENCE. zum runterkommen, zum nachdenken, zum treibenlassen.

SPECIAL RECOMMENDATION:

apple hat bei seiner keynote zum neuen iphone unabhängig vom inhalt zumindest musikalisch ins schwarze getroffen: als ich den stream eingeschaltet habe, lief gerade jumpman von DRAKE und FUTURE. kannte ich noch nicht, weil drake so viele wahnsinnig großartige songs hat, dass man als nicht-groupie einfach nicht jeden kennen kann. jetzt aber!
 

YOU MIGHT ALSO LIKE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.